Ramadan

Für Muslime beginnt der Fastenmonat Ramadan.

11.3. bis 9.4.2024

Muslim:innen essen und trinken im Fastenmonat Ramadan nur vor Morgengrauen und nach Sonnenuntergang. Dabei geht es nicht nur um physische, sondern auch um eine mentale und spirituelle Praxis: sich von gedanklichen Sünden zu befreien, die die Beziehung zu Gott stören.

Der Fastenmonat endet mit dem Sonnenuntergang, heuer am Dienstagabend 9. April, und wird mit dem dreitägigen Fest des Fastenbrechens (arabisch: Eid al-Fitr) gefeiert. Im türkischen Kontext ist es als Zuckerfest bekannt. Es sind Tage der Verwandtenbesuche, die eine Stunde nach Sonnenaufgang am Mittwoch (10. April 2024) mit dem Festgebet starten.

Der islamische Kalender ist ein Mondkalender mit 354 Tagen, 11 Tage kürzer als das Sonnenjahr.  Daher wandert Ramadan, der neunte Monat, rückwärts durch das Jahr.

aktuelle Bilder

teilen

Adresse

Multireligiöse Plattform Innsbruck (MRPI) c/o Haus der Begegnung Innsbruck, Dr. Martina Loth
Rennweg 12
A-6020 Innsbruck in Tirol
Österreich
+43 512 587869-19 und +43 676 87304019

email Web

powered by webEdition CMS